Seite wählen

Burschenschaft Hasenlauf – Gemeinschaft und Geselligkeit im Zeichen des Hasen

Die Burschenschaft Hasenlauf ist eine Grenzgangsgesellschaft in Biedenkopf.

Der Grenzgang in Biedenkopf ist unsere eigentliche Bestimmung. Man darf uns nicht mit einer Burschenschaft, wie man sie aus Dörfern kennt, oder studentischen Burschenschaften verwechseln.

Wir leben den Biedenkopfer Grenzgang und seine Traditionen.
Wir sind eine geselliger, innovativer und weltoffener Zusammenschluss unverheirateter Burschen (und Mädchen), die sich diesem einzigartigem Heimatfest im Hinterland verpflichtet fühlen, aber auch darüber hinaus ein reges und lustiges Zusammensein pflegen.

Wenn du Spaß an Gemeinschaft und Geselligkeit hast und Interesse, nette Leute kennen zulernen, besuche uns einfach zum nächstmöglichen Treffen.

Hast du noch Fragen? Dann nimm Kontakt zu uns auf!

1 + 11 =

Geschichte

Wir sind die jüngste Biedenkopf Grenzgangsburschenschaft und wurden zum Grenzgang 1984 gegründet. In den folgenden Grenzgängen konnte sich die Burschenschaft Hasenlauf unter den Biedenkopfer Burschenschaften etablieren und seit dem Grenzgang 2012 findet sich kein Gründungsbursche mehr unter den aktiven Burschen.


Als jüngste Burschenschaft steht für uns das gesellige Zusammensein im Mittelpunkt. Aber auch Burschenschaftstraditionen bekommen bei uns ihren Stellenwert.
Burschenschaft Hasenlauf: Traditionell – Innovativ – Durstig.